PDF book library free download

Buchmalerei Verstehen

Buchmalerei verstehen PDF
Author: Norbert Wolf
Publisher:
ISBN: 9783863123758
Size: 48.64 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Illumination of books and manuscripts, European
Languages : de
Pages : 207
View: 173

Get Book


Die Schätze der Buchmalerei lagern wohl verwahrt in den Tresoren berühmter Bibliotheken. Ihr Wert geht in die Millionen. Der Kunsthistoriker Norbert Wolf eröffnet dem Leser einen einzigartigen Zugang zu den Glanzlichtern des illuminierten Buches wie dem Book of Kells, der Wiener Genesis oder dem Codex Manesse. Der übersichtlich nach Themen gegliederte Überblick beginnt mit der Entwicklung des Codex im 4. und 5. Jh. und endet mit dem Siegeszug des gedruckten Buches im 16. Jh. Die wertvollen Materialien, die Buchtypen, ihre Bebilderung und die Arbeit der Schreiber und Miniaturen-Maler werden ausführlich erläutert. Gewürdigt wird auch die Rolle der großen Auftraggeber, Käufer und Sammler. Die sachkundige Beschreibung der prächtigen Handschriften macht mit faszinierenden Weltbildern und Wissensgebieten bekannt, die einen wichtigen Teil unseres kulturellen Erbes darstellen. Ein Glossar der wichtigsten Fachbegriffe rundet den Band ab.

Malerei Verstehen

Malerei verstehen PDF
Author: Norbert Wolf
Publisher:
ISBN: 9783863123161
Size: 37.45 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Painters
Languages : de
Pages : 208
View: 5819

Get Book


Malerei verstehen" orientiert sich an den elementaren Problemen, die für die Gattung gestern wie heute von zentraler Bedeutung sind. Beginnend mit einer Kurzdefinition des Begriffs Malerei werden die wesentlichen Themen schrittweise entfaltet: vom eigentlichen Malmaterial, den Farben, über den Werkprozess, die Ikonographie und die Bildgattungen bis hin zu Fragen kompositioneller Art. Der Überblick endet mit der Diskussion des neuen Bildes in der avantgardistischen Kunst, die den Betrachter allzu oft ratlos zurücklässt. Klassische Meisterwerke von Rubens bis Pollock und Infokästen zu Fachbegriffen von "Impasto" bis "seriell" sorgen für Anschaulichkeit.

Buchmalerei Entdecken Verstehen

Buchmalerei   Entdecken   Verstehen PDF
Author: Anja Grebe
Publisher: Schnell & Steiner
ISBN: 9783795419035
Size: 63.98 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Architecture
Languages : de
Pages : 16
View: 1694

Get Book


Kostbare Handschriften fesseln durch ihre fantastische Ausstattung mit Initialen, Schmuckseiten und Bilderzyklen sowie durch ihre oft abenteuerliche Geschichte. Die wichtigsten Fakten zur Buchmalerei - Entwicklung, Herstellung, Typen - liefert dieser Schnellkurs. Zur Illustration dienen beruhmte Codices des ganzes Mittelalters.

Historische Hilfswissenschaften

Historische Hilfswissenschaften PDF
Author: Christian Rohr
Publisher: UTB
ISBN: 3825237559
Size: 40.36 MB
Format: PDF, Docs
Category : History
Languages : de
Pages : 284
View: 6829

Get Book


Warum wurden im Mittelalter Urkunden gefälscht, welchen Nutzen hat die Genealogie für die moderne Geschlechtergeschichte? Die historischen Hilfswissenschaften sind ein fester Bestandteil des Geschichtsstudiums. Sie vermitteln die wichtigsten hilfswissenschaftlichen Kenntnisse für die Auswertung von Quellen, leisten aber auch einen Beitrag zur Wirtschafts- und Geistesgeschichte. Diese Einführung führt von der Zeit der Römer bis zum 20. Jahrhundert und zeigt auf, in welchen Bereichen der Geschichtsforschung hilfswissenschaftliches Grundwissen unumgänglich ist. Unverzichtbar für erstsemestrige Studierende der Geschichte und angrenzender Disziplinen.

Das Gerresheimer Evangeliar

Das Gerresheimer Evangeliar PDF
Author: Klaus Gereon Beuckers
Publisher: Böhlau Verlag Köln Weimar
ISBN: 3412503924
Size: 63.50 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Art
Languages : de
Pages : 232
View: 3338

Get Book


Das Gerresheimer Evangeliar gehört zu den prominentesten, stilistisch eigenwilligsten Handschriften der im 10./11. Jahrhundert entstandenen ottonischen Kölner Buchmalerei. Etliche Nachträge zur Ausstattung der Kanonissen sowie von Eidesformeln und Schatzverzeichnissen zwischen dem 11. und 18. Jahrhundert weisen das Evangeliar als zeremonielle Haupthandschrift des ehemaligen Damenstiftes Gerresheim und damit als bedeutende Geschichtsquelle aus. Der Band stellt neue Forschungsergebnisse zur spätottonischen Handschrift, ihrer Maltechnik und ihren Schriften vor und erörtert etliche weitergehende Aspekte zu den Einträgen und der Geschichte des Gerresheimer Evangeliars bis in die Zeit der Barockisierung der Klosterkirche und das 19. Jahrhundert.

Buchmalerei

Buchmalerei PDF
Author: Ingeborg Uhl
Publisher:
ISBN:
Size: 77.92 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Buchmalerei
Languages : de
Pages : 118
View: 4774

Get Book



Kunst Der Ostkirche

Kunst der Ostkirche PDF
Author: Gerhart Egger
Publisher:
ISBN:
Size: 74.37 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Art, Byzantine
Languages : de
Pages : 355
View: 1927

Get Book



Nelken Statt Namen

Nelken statt Namen PDF
Author: Charlotte Gutscher-Schmid
Publisher:
ISBN:
Size: 58.58 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Art, Swiss
Languages : de
Pages : 278
View: 4911

Get Book


Betr. u.a. den Basler Maler Martin Koch, der 1475 die Ebeler-Kapelle in der Peterskirche ausmalte, und dessen Schüler Bartolomäus Rutenzweig, Meister des Peter-Rot-Altars.

Dis Ability History Goes Public Praktiken Und Perspektiven Der Wissensvermittlung

Dis ability History Goes Public   Praktiken und Perspektiven der Wissensvermittlung PDF
Author: Cordula Nolte
Publisher: transcript Verlag
ISBN: 3839448042
Size: 62.90 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : History
Languages : de
Pages : 504
View: 659

Get Book


Dis/ability History Goes Public erprobt, wie ein innovatives, fächerübergreifendes Wissenschaftsfeld vermittelt werden kann. Der Band bündelt erstmals Experimente, Initiativen und Vorschläge, die zeigen, wie man Dis/ability History und Dis/ability Studies in verschiedenen Öffentlichkeiten zugänglich und für die konkrete Gestaltung gesellschaftlicher Teilhabe nutzbar machen kann. Die Beiträge aus diversen fachwissenschaftlichen und didaktischen Disziplinen bieten praxisorientierte Gebrauchsanleitungen für alle, die Forschung, Wissenschaftskommunikation und praktizierte Partizipation verbinden möchten.