PDF book library free download

Handbuch Psychoanalytisch Interaktionelle Therapie

Handbuch psychoanalytisch interaktionelle Therapie PDF
Author: Ulrich Streeck
Publisher:
ISBN: 9783666402463
Size: 59.99 MB
Format: PDF, Kindle
Category :
Languages : de
Pages :
View: 1219

Get Book


Biographische Informationen Prof. Dr. med. Ulrich Streeck, M.A., ist ehemaliger Ärztlicher Direktor des Asklepios Fachklinikums Tiefenbrunn.

Psychoanalytisch Interaktionelle Therapie Struktureller St Rungen

Psychoanalytisch interaktionelle Therapie struktureller St  rungen PDF
Author: Ulrich Streeck
Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht
ISBN: 3647406422
Size: 13.92 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Psychology
Languages : de
Pages : 68
View: 163

Get Book


Patientinnen und Patienten mit strukturellen Störungen sind vor allem mit gravierenden Problemen konfrontiert, sich selbst zu regulieren sowie ihre zwischenmenschlichen Beziehungen zu gestalten und aufrechtzuerhalten. Sie sind damit von sozialer Isolation bedroht oder durch massive Beziehungsprobleme belastet. Dies erhöht das Risiko von psychischen und körperlichen Folgeproblemen. In der Regel ist ein therapeutischer Zugang durch die klassische psychoanalytische Technik nicht oder nur sehr begrenzt möglich. Der therapeutische Blick richtet sich in der psychoanalytisch-interaktionellen Therapie über den Tellerrand individueller unbewusster psychischer Dispositionen hinaus vorrangig auf die unbewusste Beziehungs- und Interaktionsdynamik. Ulrich Streeck baut auf einer reichen klinischen Erfahrung auf und hebt die Besonderheiten dieser Behandlungsmethode überzeugend hervor.

Psychodynamische Psychotherapien

Psychodynamische Psychotherapien PDF
Author: Christian Reimer
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642298974
Size: 26.79 MB
Format: PDF, Docs
Category : Psychology
Languages : de
Pages : 311
View: 6451

Get Book


Mit Focus auf das Wesentliche vermitteln die Autoren die tiefenpsychologischen Psychotherapieverfahren und berücksichtigen dafür aktuelle wissenschaftliche Studien. Der Band gliedert sich in die drei Teile Grundlagen, Verfahren und Störungen und enthält praxisbezogene Psychotherapiebehandlungspläne. Die Neuauflage wurde um Kapitel zur Ausbildungssituation in der Psychotherapie, zu Kostenträgern und zu gesetzlichen Rahmenbedingungen ergänzt.

Handbuch Psychoanalytischer Grundbegriffe

Handbuch psychoanalytischer Grundbegriffe PDF
Author: Wolfgang Mertens
Publisher: Kohlhammer Verlag
ISBN: 3170250213
Size: 45.45 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Psychology
Languages : de
Pages : 990
View: 4812

Get Book


Dieses Handbuch, verfasst von über 140 Wissenschaftlern erläutert nach einem einheitlichen Schema übersichtlich die grundlegenden Begriffe der Psychoanalyse. Neben ihrer Definition, ihrer klassischen Auffassung und ihrem ideengeschichtlichen Hintergrund wird die Weiterentwicklung der klassischen Psychoanalyse in den einzelnen Schulrichtungen detailliert beschrieben. Zugleich knüpft das Handbuch an den interdisziplinären Diskurs an, indem es in einen Dialog mit Nachbarfächern wie beispielsweise der Biologie, Psychologie, Soziologie und den Kulturwissenschaften tritt. Die von vielen immer wieder als veraltet und überholt bezeichnete Psychoanalyse erweist sich in diesem Lexikon als äußerst kreativ und expansiv. Wer sich für eine grundlegende Bewusstseinsentwicklung interessiert, die nur mit Einbeziehung unbewusster Prozesse vorstellbar ist, bekommt von diesem Werk unzählige Denkanstöße. Die 4. Auflage dieses Handbuchs wurde um die folgenden Begriffe erweitert: Allgemeine Verführungstheorie, Begehren, Das Okkulte, Desobjektalisierung, Entscheiden, Entscheidung, Implizites Beziehungswissen, Intersubjektivität, Konversation, Performanz, Psychodynamik, Subjekt, Trennungsangst - Trennung, Unbewusst - das Unbewusste II, Vatermetapher, Verwandlungsobjekt.

Pers Nlichkeitsst Rungen

Pers  nlichkeitsst  rungen PDF
Author: Volker Köllner
Publisher: Georg Thieme Verlag
ISBN: 3131987413
Size: 70.16 MB
Format: PDF, ePub
Category : Medical
Languages : de
Pages : 112
View: 3675

Get Book


"Psychotherapie im Dialog", kurz PiD, so heißt die schulenübergreifende Fachzeitschrift für Psychotherapeutinnen und -therapeuten. Jede PiD-Ausgabe beleuchtet ein Topthema aus Sicht unterschiedlicher Therapieschulen. Zusätzlich zum Titelthema gibt es noch weitere Rubriken, die u.a. über neueste wissenschaftliche Erkenntnisse, juristische Fragestellungen und Therapietechniken informieren. Ein Thema, viele Perspektiven - aus Sicht unterschiedlicher Therapierichtungen und Berufsgruppen - dargestellt anhand ausführlicher Einzelfälle Blick über den Tellerrand - Nutzen Sie Wissen und Erfahrung aus den verschiedenen Therapierichtungen - Integrieren Sie die vielfältigen Anregungen in Ihre Praxis Auszüge aus dem Inhaltsverzeichnis Standpunkte - Paradigmenwechsel in der Definition und Diagnostik von Persönlichkeitsstörungen: Die neuen Modelle in DSM-5 Sektion III und ICD-11 - Kritik am Konzept Persönlichkeitsstörung Aus der Praxis - Diagnostische Verfahren, Fragebögen, Interviews - Psychoanalytische Modelle und Behandlungskonzepte der Persönlichkeitsstörungen - Strukturspezifische Interventionen bei Patienten mit Persönlichkeitsstörungen - Bye Bye, Borderline - Der Niedergang der Persönlichkeitsstörungs-Systematik als Chance für die Behandlung von Strukturellen Störungen - Integrative Perspektiven in der Behandlung von Persönlichkeitsstörungen - Mentalisierungsbasierte Therapie von Persönlichkeitsstörungen - Stukturbezogene Psychotherapie von Persönlichkeitsstörungen - Übertragungsfokussierte Psychotherapie von Persönlichkeitsstörungen - Die psychoanalytisch-interaktionelle Methode bei Persönlichkeitsstörungen - Das Ein-Personen-Rollenspiel bei Persönlichkeitsstörungen am Beispiel der schizoiden Persönlichkeitsstörung - Spezielle Konzepte für narzisstische Störungen - Schematherapie bei Persönlichkeitsstörungen - Gruppentherapiekonzept für die dependente Persönlichkeitsstörung u.v.m.

Tiefenpsychologisch Fundierte Psychotherapie

Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie PDF
Author: Wolfgang Wöller
Publisher: Klett-Cotta
ISBN: 3608191437
Size: 33.28 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Psychology
Languages : de
Pages : 589
View: 5296

Get Book


Schrittweise durch die Phasen der Psychotherapie – das A und O für den Behandlungserfolg. Der »Wöller/Kruse«, das praxisorientierte Standardwerk der Psychotherapie, vereint in idealer Weise die Grundlagen und Entwicklungen der tiefenpsychologisch fundierten Psychotherapie mit expliziten Vorschlägen für das Vorgehen in der psychotherapeutischen Praxis – nicht zuletzt in kritischen Situationen. Sowohl Berufseinsteiger als auch erfahrene Therapeuten finden hier das notwendige Know-how für den klinischen Alltag. Die 5., aktualisierte Auflage orientiert sich am neuesten Stand der Forschung und berücksichtigt aktuelle Änderungen im Bereich der Psychotherapie-Richtlinien. - Spürbar: Empathische Didaktik durch langjährige Praxiserfahrung der Autoren - Konkret: Wortgetreue Interventionssequenzen zu verschiedenen Therapiesituationen - Integrativ: Ergänzung nützlicher verhaltens-, systemisch- und nonverbaltherapeutischer Ansätze zum psychodynamischen Vorgehen - Speziell: Störungsspezifische Interventionen z. B. bei Borderline- und traumatisierten Patienten - Fundiert: Entwicklungspsychologische, neurobiologische und psychotraumatologische Grundlagen Die Autoren vermitteln leicht verständlich die ressourcenorientierte Grundhaltung des psychodynamischen Ansatzes und zeigen anhand beispielhafter Gesprächssequenzen konkrete Interventionsstrategien auf. Weiteres Augenmerk gilt besonderen Patientengruppen, störungsspezifischen Aspekten sowie speziellen Therapieformen. Für dieses Werk erhielten die Herausgeber den Heigl-Preis. Dieses Buch richtet sich an: - Ärztliche und Psychologische Psychotherapeuten - Fachärzte für Psychiatrie und Psychotherapie - Ärzte in der Weiterbildung zum Facharzt Psychotherapeutische Medizin Aus dem Inhalt Einleitung | Bevor die Therapie beginnt | Die Anfangsphase: Beziehungsaufbau und Problemexposition | Die mittlere Phase: Einsicht und Beziehung, Widerstand und Übertragung | Spezielle psychotherapeutische Techniken bei Patienten mit Strukturpathologien | Besondere Patientengruppen | Besondere Therapieformen | Die Endphase

Psychodynamische Psychotherapie

Psychodynamische Psychotherapie PDF
Author: Beutel, Manfred E.
Publisher: Hogrefe Verlag
ISBN: 3844429395
Size: 57.61 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Psychology
Languages : de
Pages : 189
View: 1306

Get Book


Der Band vermittelt konzeptuelles und methodisches Grundlagenwissen zur psychoanalytischen und psychodynamischen Praxis. Zunächst werden die psychoanalytischen Behandlungstechniken auf dem Hintergrund ihrer jeweiligen theoretischen Konzepte und Anwendungsbereiche dargestellt und Unterschiede der wichtigsten psychodynamischen Verfahren aufgezeigt. Ferner wird auf die störungsorientierte psychoanalytische Therapie eingegangen, und es werden Fragen nach Technik vs. Beziehung sowie nach Kurz- vs. Langzeittherapie diskutiert. Ein weiteres Kapitel erörtert die Grundlagen evidenzbasierter Psychotherapie auch unter wissenschaftstheoretischen Überlegungen. Die Wirksamkeit von psychodynamischer Therapie wird ausführlich anhand der vorliegenden Psychotherapiestudien, störungsspezifischen Behandlungsmodelle und vorliegenden Therapiemanuale dargestellt. Die vorliegende Neuauflage berücksichtigt aktuelle Studien und geht auf neuere Entwicklungen, wie transdiagnostische Verfahren und Online-Therapie, ein Abschließend reflektieren die Autoren den Einfluss der Psychotherapieforschung auf die klinische Praxis. Dabei geht es zunächst um die Wirkfaktoren von Psychotherapie, bevor die Bedeutung manualisierter Therapieansätze für die Praxis, Psychotherapieausbildung und für die Erstellung von Behandlungsleitlinien diskutiert wird.

Humor In Psychiatrie Und Psychotherapie

Humor in Psychiatrie und Psychotherapie PDF
Author: Barbara Wild
Publisher: Klett-Cotta
ISBN: 3608268650
Size: 12.21 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Medical
Languages : de
Pages : 384
View: 1287

Get Book


Heilen mit Humor. Lachen ist gesund! Was liegt da näher, als den Humor auch in der Therapie einzusetzen? Namhafte Vertreter unterschiedlichster Richtungen – Verhaltenstherapie und Tiefenpsychologie, Hypnotherapie und Provokativer Stil®, Kunsttherapie und Neurobiologie – offenbaren in diesem Buch das weitreichende Potenzial des Heilmittels Humor. Wie Humor und Lachen trainierbar sind, was Humor als Charaktermerkmal bedeutet, wie Ironie funktioniert, ob psychische Erkrankungen den Humor beeinträchtigen und welche Unterschiede es im Humor bei Kindern und alten Menschen gibt: Dieses „Humorkochbuch“ beleuchtet das Thema aus den verschiedensten Blickwinkeln und gibt dem Leser damit viele Anregungen für die praktische Arbeit mit Patienten: Wie vermittelt man therapeutische Einsichten mit Humor? Lässt sich ein humorvoller Umgang des Patienten mit seinen Problemen fördern? Was bedeutet es, wenn Patienten Witze machen? Wann geht man mit Witzen den Problemen aus dem Weg – und wann ist Lachen erlaubt? In der Neuauflage kommen auch ein Patient und ein Gesundheitspfleger zu Wort. Empfehlenswert für alle Therapeuten, die Humor bei ihrer Arbeit einsetzen möchten. Mit Beiträgen von: Gerhard Buchkremer, Stefan Buchkremer, Irina Falkenberg, Peter Hain, Beat Hänni, Rolf D. Hirsch, Eckart von Hirschhausen, E. Noni Höfner, Verena Kast, Reinhart Lempp, Paul McGhee, Christoph Müller, Dorothee Mutschler, Alexander Rapp, Willibald Ruch, Christel Ruckgaber, Ulrich Sachsse, Josef Shaked, Doris Titze, Michael Titze, Barbara Wild KEYWORDS: Humor, Humorzentrum, Galgenhumor, Ironie, Witz, Lachen, Klinikclown, Humor und Therapie, Humor als Charaktermerkmal, Humor und Gesundheit, Humortraining, Kunsttherapie, Provokativer Stil, Lebenslust, Positive Psychologie, Optimismus, Heiterkeit, Emotionen

Humor In Psychiatrie Und Psychotherapie

Humor in Psychiatrie und Psychotherapie PDF
Author: Wild, Barbara
Publisher: Schattauer Verlag
ISBN: 3794530616
Size: 48.60 MB
Format: PDF, Mobi
Category :
Languages : de
Pages : 384
View: 6493

Get Book


Heilen mit Humor Lachen ist gesund! Was liegt da näher, als den Humor auch in der Therapie einzusetzen? Namhafte Vertreter unterschiedlichster Richtungen – Verhaltenstherapie und Tiefenpsychologie, Hypnotherapie und Provokativer Stil®, Kunsttherapie und Neurobiologie – offenbaren in diesem Buch das weitreichende Potenzial des Heilmittels Humor. Wie Humor und Lachen trainierbar sind, was Humor als Charaktermerkmal bedeutet, wie Ironie funktioniert, ob psychische Erkrankungen den Humor beeinträchtigen und welche Unterschiede es im Humor bei Kindern und alten Menschen gibt: Dieses „Humorkochbuch“ beleuchtet das Thema aus den verschiedensten Blickwinkeln und gibt dem Leser damit viele Anregungen für die praktische Arbeit mit Patienten: Wie vermittelt man therapeutische Einsichten mit Humor? Lässt sich ein humorvoller Umgang des Patienten mit seinen Problemen fördern? Was bedeutet es, wenn Patienten Witze machen? Wann geht man mit Witzen den Problemen aus dem Weg – und wann ist Lachen erlaubt? In der Neuauflage kommen auch ein Patient und ein Gesundheitspfleger zu Wort. Empfehlenswert für alle Therapeuten, die Humor bei ihrer Arbeit einsetzen möchten. Mit Beiträgen von: Gerhard Buchkremer, Stefan Buchkremer, Irina Falkenberg, Peter Hain, Beat Hänni, Rolf D. Hirsch, Eckart von Hirschhausen, E. Noni Höfner, Verena Kast, Reinhart Lempp, Paul McGhee, Christoph Müller, Dorothee Mutschler, Alexander Rapp, Willibald Ruch, Christel Ruckgaber, Ulrich Sachsse, Josef Shaked, Doris Titze, Michael Titze, Barbara Wild

Psychotherapie In Der Psychiatrie

Psychotherapie in der Psychiatrie PDF
Author: Volker Arolt
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3540327797
Size: 57.55 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Medical
Languages : de
Pages : 624
View: 5781

Get Book


Wenig Zeit, schwerkranke Patienten, Personalmangel - das alles erschwert die psychotherapeutische Intervention in Kliniken. Der Band fokussiert deshalb in knapper und übersichtlicher Form auf die wesentlichen Fragen: Welche Schwierigkeiten können auftreten, welche Fehler kann man machen? Und wie steht es um die Wirksamkeitsnachweise einzelner Therapieverfahren? Anstatt alle Psychotherapieverfahren darzustellen, werden für jede psychische Erkrankung nur die jeweils wirksamsten Psychotherapien und ihre jeweilige praktische Umsetzung vorgestellt.

Jugendliche In Der Psychodynamischen Psychotherapie

Jugendliche in der Psychodynamischen Psychotherapie PDF
Author: Inge Seiffge-Krenke
Publisher: Klett-Cotta
ISBN: 3608120491
Size: 32.95 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Psychology
Languages : de
Pages : 448
View: 1621

Get Book


Umfassend – bewährt – auf neuestem Stand - Das Grundlagenwerk für die Therapie mit Jugendlichen - Das bewährte Lehrbuch - Enthält zahlreiche Fallvignetten Bei diesem Buch handelt es sich um eine völlige Neubearbeitung des bewährten Lehrbuches »Psychoanalytische und tiefenpsychologisch fundierte Therapie mit Jugendlichen«, das seit der Erstveröffentlichung im Jahr 2007 mehrere Auflagen erfahren hat und für den die Autorin den Heigl-Preis erhalten hat. Die Neuausgabe wurde gründlich überarbeitet und trägt dem Wandel der Krankheitsbilder und neuen Möglichkeiten der Behandlung in den letzten Jahren Rechnung. Folgendes ist neu hinzugekommen oder wurde erweitert: - Mentalisierungsbasierte, interaktionelle und bindungsbezogene Therapie - Therapie mit Jugendlichen mit Migrationshintergrund und ihren Eltern - Therapie struktureller Störungen, Therapie trans*Jugendlicher, Einfluss der Medien - Konflikt vs. Strukturdiagnostik im Sinne der OPD-KJ - Qualitätssicherung und Therapieprozessforschung Dieses Buch richtet sich an: - PsychotherapeutInnen in Klinik und Praxis - AusbildungskandidatInnen und Studierende des Studiengangs Psychotherapie

Tiefenpsychologisch Fundierte Psychotherapie

Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie PDF
Author: Annegret Boll-Klatt
Publisher: Kohlhammer Verlag
ISBN: 3170320084
Size: 68.72 MB
Format: PDF, ePub
Category : Psychology
Languages : de
Pages : 276
View: 5715

Get Book


Das Buch skizziert die Entwicklung der Tiefenpsychologisch fundierten Psychotherapie, auch vor ihrem historischen Hintergrund. Es führt sowohl in die klassisch psychoanalytischen als auch in die aktuellen theoretischen Grundlagen ein und stellt insbesondere die störungsspezifischen Differenzierungen in theoretischen und behandlungstechnischen Konzeptionen dar. Vermittelt wird ein modernes Verständnis der TP im Sinne einer multiperspektivischen Kompetenz, illustriert durch die vertiefende Diskussion anschaulicher Behandlungsfälle. Ausführungen zur wissenschaftlichen Evidenz der Wirksamkeit runden die Darstellung des Verfahrens ab.

Gruppenpsychotherapie Und Gruppenanalyse

Gruppenpsychotherapie und Gruppenanalyse PDF
Author: Thomas Bolm
Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht
ISBN: 3525402309
Size: 16.46 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Psychology
Languages : de
Pages : 424
View: 4128

Get Book


Ein äußerst nutzbares Lehr- und Lernbuch für moderne Gruppenpsychotherapie.

Psychodynamische Gruppenpsychotherapie

Psychodynamische Gruppenpsychotherapie PDF
Author: Paul L. Janssen
Publisher: Klett-Cotta
ISBN: 3608191399
Size: 60.34 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Psychology
Languages : de
Pages : 304
View: 4161

Get Book


Die Gruppe – mehr als die Summe ihrer Teile. Das Buch ist ein praktischer Begleiter für alle, die verstärkt die Dynamik der Gruppe für ihre Patienten nutzen wollen. Sowohl in der ambulanten und stationären Psychotherapie als auch im nicht-therapeutischen Setting gewinnt die Gruppentherapie an Bedeutung. Im Rahmen der aktuellen Strukturreform der ambulanten Psychotherapie wird die Gruppentherapie als Anwendungsform ausdrücklich gestärkt. - Hohe aktuelle Relevanz: Den großen Versorgungsbedarf durch Gruppenpsychotherapie mit abdecken - Theorie und Praxis vereint: Das Wissen der Neurowissenschaften und Bindungstheorie, Wirkfaktoren, Fallbeispiele für die Anwendung - Vielfalt der Methode: Mentalisierungsbasierte Gruppenpsychotherapie, psychoanalytisch-interaktionelle Gruppentherapie, ambulant, stationär, störungsorientiert Für die Gruppentherapie als Anwendungsform benötigen Sie neben Kenntnissen über ihre Wirkfaktoren und ihre traditionellen und modernen Konzepte besonders anwendungsorientiertes Wissen: - Wie stelle ich die Indikation zur Gruppenpsychotherapie? - Welche Therapieform eignet sich für depressive Störungen, Störungen aus dem schizophrenen Formenkreis, Borderline-Störungen, Suchtstörungen, somato-psychische und psychosomatische Störungen und Essstörungen? - Unter welchen Aspekten stelle ich eine Gruppe zusammen? - Auf welche unbewussten Interaktionsprozesse und möglichen Konflikte muss ich gefasst sein? Darüber hinaus erhalten Sie wertvolle Hinweise zur Kombination der Gruppenpsychotherapie mit anderen Behandlungsverfahren wie Einzelpsychotherapie, Ergo- oder Musiktherapie und Psychopharmakotherapie. Die Besonderheit: Auf Basis ihrer langjährigen praktischen Erfahrungen als Gruppenpsychotherapeuten illustrieren die Autoren alle Interventionen mit ausführlichen Fallbeispielen und vertiefenden Beschreibungen psychodynamischer Gruppenprozesse. Dieses Buch richtet sich an: Psychiater, Psychosomatiker, Psychoanalytiker, ärztliche und psychologische Psychotherapeuten, in Facharztausbildung befindliche Ärzte für Psychiatrie und Psychotherapie sowie Psychosomatische Medizin und Psychotherapie. Aus dem Inhalt Einige theoretische Konzepte zur Psychodynamischen Gruppe | Allgemeine und spezifische Wirkfaktoren in der Gruppe | Ambulante psychodynamische Gruppenpsychotherapie | Einige Anwendungen der psychodynamischen Gruppe im nicht-therapeutischen Setting | Die stationäre psychoanalytische Therapie als Kombinationsbehandlung von Einzel- und Gruppenpsychotherapie, Therapeutische Gemeinschaft und kreativer Psychotherapie | Kombination der Gruppenpsychotherapie mit anderen Methoden | Einige störungsorientierte Behandlungen in der psychodynamischen Gruppenpsychotherapie | Wirksamkeit psychodynamischer Gruppenpsychotherapie

Praxis Station Rer Und Teilstation Rer Gruppenarbeit

Praxis station  rer und teilstation  rer Gruppenarbeit PDF
Author: Dankwart Mattke
Publisher: Klett-Cotta
ISBN: 3608202773
Size: 74.45 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Psychology
Languages : de
Pages : 231
View: 6810

Get Book


Was geschieht in stationärer Gruppentherapie und wie ist diese Behandlungsform effektiver zu nutzen? Was müssen Patienten vorher wissen und über welche Kenntnisse und Techniken sollte der Gruppenpsychotherapie ist ein höchst wirksames und effektives therapeutisches Mittel, das zum Behandlungsstandard aller stationären psychotherapeutischen Einrichtungen gehört. Nicht selten jedoch wird die Gruppenleitung unerfahrenen ÄrztInnen und PsychotherapeutInnen überlassen, die gar keine Chance haben, der anspruchsvollen Aufgabe gerecht zu werden. Drei Gruppentherapie-Experten formulieren in diesem Buch deshalb grundsätzliche Überlegungen zu Theorie und Praxis einer stationären Gruppentherapie: • Der interaktionelle Raum in stationären Gruppen und die Besonderheiten der stationären Therapie • Vorbereitung der PatientInnen sowie Rolle und Haltung des Gruppenleiters • Grundregeln und therapeutische Techniken in zahlreichen Praxisbeispielen - Das erste Buch, das auf die aktuelle Situation im stationären Gesundheitswesen in Deutschland, Österreich und der Schweiz eingeht - Drei führende Experten zur Gruppenpsychotherapie