PDF book library free download

Nietzsches Philosophie Des Unbewussten

Nietzsches Philosophie des Unbewussten PDF
Author: Jutta Georg
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 3110282062
Size: 55.35 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Philosophy
Languages : de
Pages : 309
View: 3087

Get Book


The contributions address the multi-dimensional category of the unconscious in Nietzsche's philosophy, in order to analyze the modern dilemmatic human existence. The approaches originate from a wide range of disciplines, including anthropology, literary studies, philosophy, psychology, and psychoanalysis. Among the topics discussed are aesthetics, philosophy of consciousness, epistemology, morality, culture, and religion.

Die Funken Des Freien Geistes

Die Funken Des Freien Geistes PDF
Author: Volker Gerhardt
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 3110246627
Size: 70.27 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Philosophy
Languages : de
Pages : 363
View: 2962

Get Book


The writings of Volker Gerhardt have had substantial influence on recent Nietzsche research. This volume collects a variety of his influential essays and makes them available to scholars and causal readers alike. The present collection takes stock of Nietzsche s most prominent ideas. Gerhardt investigates which of these ideas still offer solutions for the problems of today. In the process, it becomes clear what sort of inspiration a future-oriented philosophizing can draw from Nietzsche. "

Nietzsches Philosophie

Nietzsches Philosophie PDF
Author: Eugen Fink
Publisher:
ISBN:
Size: 59.17 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category :
Languages : de
Pages : 189
View: 5360

Get Book



Nietzsches Philosophie Der Ewigen Wiederkehr Des Gleichen

Nietzsches Philosophie der ewigen Wiederkehr des Gleichen PDF
Author: Karl Löwith
Publisher: Felix Meiner Verlag
ISBN: 3787325476
Size: 12.47 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Philosophy
Languages : de
Pages : 248
View: 5328

Get Book


In seiner großen Nietzsche-Studie interpretiert Karl Löwith Nietzsches gesamte Philosophie als geschichtsphilosophischen Versuch, die Entstehung, Entwicklung und mögliche Überwindung des Nihilismus im abendländischen Denken zu beschreiben. Als Kern und Angelpunkt von Nietzsches Denken sieht Löwith dabei die Lehre von der ewigen Wiederkehr des Gleichen, mit der Nietzsche sein Ziel der Wiederherstellung eines antiken, dionysischen Lebensgefühls gegenüber christlicher Leidensmetaphorik verfolgt. Löwith zufolge mündet Nietzsches Philosophie jedoch in der Aporie, weil er den seiner Lehre immanenten Widerspruch zwischen dem endlichen Dasein des Menschen und der Ewigkeit der Welt nur mittels des Phantasmas des Übermenschen aufzulösen vermag und damit letztlich im Horizont christlichen Transzendenzstrebens gefangen bleibt.

Die Moralphilosophie Friedrich Nietzsches Im Kontext Ihrer Zeit

Die Moralphilosophie Friedrich Nietzsches im Kontext ihrer Zeit PDF
Author: Katharina Baessler
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3638767922
Size: 61.10 MB
Format: PDF, ePub
Category :
Languages : de
Pages : 28
View: 6374

Get Book


Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 19. Jahrhunderts, Note: 2,0, Hochschule fur Philosophie Munchen, Veranstaltung: Eine Philosophie der Moral: Nietzsches Schrift Zur Genealogie der Moral als Paradigma einer Kultur, 13 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Abstract Wir haben eine Kritik der moralischen Werthe nothig, der Werth dieser Werthe ist selbst erst einmal in Frage zu stellen," schreibt Nietzsche im sechsten Teil seiner Vorrede seines Werks Zur Genealogie der Moral. Diese Kritik zusammen mit einer vollkommenen Umkehrung der moralischen Werte des Christentums und der von ihm gepragten gesellschaftlichen Werte ist Thema der Moralphilosophie Nietzsches. Im Rahmen dieser Arbeit mochte ich sie in den Kontext ihrer Zeit einbetten, um sie als Reaktion und Konsequenz aus der geistigen und politischen Situation des 19. Jahrhunderts heraus verstandlich zu machen. Zuvor folgt eine Darstellung der Moralphilosophie Nietzsches und seines Verhaltnisses zur christlichen Moral. Abschliessend werde ich dann personlich dazu Stellung nehmen."

Friedrich Nietzsches Ubermensch

Friedrich Nietzsches Ubermensch PDF
Author: Pierre Kynast
Publisher:
ISBN: 9783943519051
Size: 32.75 MB
Format: PDF, Kindle
Category :
Languages : de
Pages : 162
View: 7153

Get Book


Dieses Buch ist ein Wagnis. Ein Wagnis, weil hier Nietzsches Philosophie des Ubermenschen wiedergegeben wird, ohne sie zu kritisieren, objektivierend aufzuweichen oder zu verdammen. Wer eine Antwort auf die Frage sucht, was es mit Nietzsches Ubermenschen auf sich hat, der findet sie hier - ohne belehrenden Zeigefinger und ohne besonnen warnende Stimme. Die Abhandlung verfolgt den Gedanken des Ubermenschen durch Nietzsches Werk, nimmt dabei viele seiner gefahrlichen Gedanken auf und bezieht diese, Nietzsches Duktus folgend, auf aktuelle Ereignisse und Gegebenheiten unserer Zeit, zum Beispiel auf die Praambel zum deutschen Grundgesetz. Mit Nietzsche steht die Welt in einem anderen Licht. Auch heute noch - und vielleicht mehr denn je - ist Nietzsches Ubermensch eine Philosophie fur ubermorgen auf der Suche nach neuen Philosophen.

Nietzsches Philosophie Des Wanderers

Nietzsches Philosophie des Wanderers PDF
Author: Toyomi Iwawaki-Riebel
Publisher: Königshausen & Neumann
ISBN: 9783826027901
Size: 50.58 MB
Format: PDF, ePub
Category : Body, Human (Philosophy)
Languages : de
Pages : 174
View: 1408

Get Book


Das in der Forschung wenig untersuchte Denkmotiv des "Wanderers" ist bei Nietzsche ebenso grundlegend wie die Begriffe des "Wil-lens zur Macht" oder des "Übermenschen". Der Wanderer ist einer der wichtigsten Leitfäden für eine phänomenologische Interpreta-tion Nietzsches. Ausgangspunkt des Denkweges ist der Nihilismus des 19. Jahrhunderts in Europa, der bereits tief in der abendländi-schen Kultur verwurzelt war, besonders in Moral, Religion, Gesellschaft, in Wissenschaft und Leben. Nietzsches Wanderer ist stets an der zeitlichen und räumlichen Perspektive orientiert, nämlich genealogisch und interkulturell, wobei die Erfahrungsmitte der eigene Leib des Wanderers als die große Vernunft ist. Die Autorin setzt die Leib-Theorie Nietzsches kritisch in Bezug zu den Leib-Auffassungen von Maurice Merleau-Ponty und Helmut Plessner im Hinblick auf die Kultur und das Verstehen. Die Trennung der Leib-Seele-Einheit des Menschen im neuzeitlichen Denken, von Nietzsche als krankmachender Nihilismus bezeichnet, wird sowohl in psychologisch-genealogischer Hinsicht sowie auf eine interkulturelle Auslegung des menschlichen Daseins hin vom "Wanderer" radikal neu gedeutet. In die Untersuchung von Nietzsches philosophischer Reise - auch für ihn selbst spielte das Reisen eine erhebliche Bedeutung - wird als ein Schwerpunkt des kritischen Wanderers dessen Buddhismus-Verständnis bezüglich der leiblichen Perspektive einbezogen. Hier steht die Analyse der Quellen von Nietzsches Buddhismus-Studien im Vordergrund, parallel dazu wird die dionysische Überwindung des europäischen Nihilismus beleuchtet, die in die Frage mündet, wie das interkulturelle Verstehen im Fall des "Wanderers" möglich ist.

Nietzsches Philosophie

Nietzsches Philosophie PDF
Author: Arthur Drews
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3961671877
Size: 71.70 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Philosophy
Languages : de
Pages : 576
View: 7428

Get Book


Christian Heinrich Arthur Drews ( 1865 - 1935 ) war ein deutscher Philosoph, Schriftsteller und wichtiger Vertreter des deutschen Monismus. Er gehört zu den bekanntesten deutschen Bestreitern der Existenz eines historischen Jesus. Während seiner Laufbahn schrieb er über die Geschichte der Philosophie, Religionen und Mythologie. Drews provoziert oft Streit wegen seiner unorthodoxen Ideen über Religion und teilweise wegen seiner Angriffe auf Nietzsche und seiner leidenschaftlichen Unterstützung von Wagner. Drews hinterliess ein umfangreiches literarisches Werk, Bücher und Aufsätze über eine grosse Vielfalt von Themen und war auch sehr aktiv in der Öffentlichkeit. Drews definiert sein vorliegendes Werk als "Versuch einer Gesamtdarstellung von Nietzsches Philosophie". Dabei will er nicht nur die Hauptperiode von Nietzsches Entwicklung berücksichtigen, sondern seine Aufmerksamkeit vorrangig auf die beiden vorangehenden Perioden, besonders auf die mittlere, der des Übergangs von der "positivistischen zur neuen eigenen Anschauungsart" richten. Diese Gesamtdarstellung soll "die Grundgedanken der sämtlichen Schriften Nietzsches und zwar in systematischer Anordnung herausstellen, ihren Zusammenhang sowohl untereinander wie mittels der Persönlichkeit des Denkers und dessen Erlebnisse aufzeigen", eine Aufgabe, der Drews gewissenhaft und sachkundig nachgekommen ist. Sorgfältig bearbeiteter Nachdruck der Originalausgabe von 1904.

Zeit Und Verlust In Nietzsches Philosophie

Zeit und Verlust in Nietzsches Philosophie PDF
Author: Susanne Fernandez
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3738672559
Size: 34.47 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Philosophy
Languages : de
Pages : 84
View: 2343

Get Book


Die Autorin durchforstet das Werk Nietzsches' unter der Perspektive und Interdependenz von Zeit und Verlust. Die Methode ist hermeneutisch-interpretativ. Grundlage bilden ausgewählte Textstellen des Werks. Der Einstieg über erkenntnistheoretische Positionen Nietzsches führt über verschiedene Stadien seines Werkes zu einer Erläuterung der als-ob Metaphysik Nietzsches, seiner 'Wiederkehr des ewig Gleichen', einer Interpretation, die der französischen Philosophie von Gilles Deleuze nahesteht.

Die Frage Der Medizin In Nietzsches Philosophie La Question De La M Decine Dans La Philosophie De Nietzsche

Die Frage der Medizin in Nietzsches Philosophie   La Question de la m  decine dans la philosophie de Nietzsche PDF
Author: Isabelle Wienand
Publisher: Schwabe Verlag
ISBN: 3796540139
Size: 28.85 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Philosophy
Languages : de
Pages : 414
View: 2436

Get Book


Wie hängen Medizin und Philosophie zusammen? Diese Frage durchzieht das Denken von Friedrich Nietzsche - trotzdem ist sie bisher noch nicht systematisch untersucht worden. Die Beiträge dieses Bandes zielen darauf ab, die Bedeutung und die Funktion der Medizin in der Philosophie Nietzsches zu klären bzw. zu vertiefen. Schwerpunkte dabei sind (1) Philosophie und Therapie, (2) Der Philosoph als Arzt der Kultur und (3) Gesundheit, Krankheit und Genesung. Le rapport entre médecine et philosophie est une question qui caractérise la pensée de Friedrich Nietzsche, et qui n'a pas fait véritablement l'objet d'une étude systématique jusqu'à présent. Le volume vise à clarifier, approfondir la nature, la signification et la fonction de la médecine dans la philosophie de Nietzsche autour de trois axes principaux: (1) La philosophie comme médecine de la vie; (2) Le philosophe comme médecin de la culture; (3) Santé, maladie et guérison. Der Band enthält Beiträge von: / L'ouvrage regroupe les contributions originales de : Clademir Araldi, Anne-Gaëlle Argy, Martine Béland, Eric Blondel, Andrea Bollinger, Jesús Conill-Sancho, Céline Denat, Laurent Esmez, Marta Faustino, Alexandre Fillon, Wilson Frezzatti, Florian Häubi, Scarlett Marton, Philip Mills, Eduardo Nasser, Emmanuel Salanskis, Ivo da Silva, Andreas Urs Sommer, Isabelle Wienand et Patrick Wotling.

Nietzsches Philosophie Im Lichte Unserer Erfahrung

Nietzsches Philosophie im Lichte unserer Erfahrung PDF
Author: Thomas Mann
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3104015066
Size: 40.34 MB
Format: PDF, ePub
Category : Literary Collections
Languages : de
Pages : 42
View: 5626

Get Book


»Wir haben ein Hamletschicksal vor uns, ein tragisches Schicksal über die Kraft gehender Erkenntnis, das Ehrfurcht einflößt und Erbarmen.« Thomas Mann hielt seinen Nietzsche-Vortrag 1947 in Washington, New York, London und schließlich vor dem internationalen PEN-Kongress in Zürich. Der vielbeachtete Versuch steht am Ende seiner langen kritischen Auseinandersetzung mit dem Philosophen. Er beleuchtet Nietzsches Philosophie vor dem aktuellen zeitgeschichtlichen Hintergrund und geht vor allem der Frage nach, welche Bedeutung Nietzsche für den europäischen Faschismus gehabt hat. Manns Nietzsche-Verständnis ging auch ein in den Doktor-Faustus-Roman (ebenfalls 1947), dessen Protagonist Adrian Leverkühn Züge der Existenz Nietzsches trägt.

Nietzsches Problem Mit Den Deutschen

Nietzsches Problem mit den Deutschen PDF
Author: Andreas Rupschus
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 3110321262
Size: 44.92 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Philosophy
Languages : de
Pages : 228
View: 685

Get Book


Nietzsche, den gebürtigen Deutschen, der Deutschland und Deutsche immer stärker mied und geradezu eine Idiosynkrasie gegen sie entwickelte, hat sein Problem mit den Deutschen nie losgelassen. Es ist für ihn nicht nur biographisch von Bedeutung, wie bisher meist angenommen wurde, sondern grundiert seine ganze philosophische Entwicklung seit der Abkehr von Richard Wagner -so die leitende These von Andreas Rupschus. Nietzsche suchte, mit zwiespältigem Erfolg, aus einer schwachen Seite eine starke zu machen. Die Deutschen wurden für ihn zur Obsession. Er kam von ihnen nicht los, obwohl oder eben weil er sie als zutiefst fragwürdig empfand. Auch wenn er sich in vieler Hinsicht im Gegensatz zu ihnen sah, konnte er nicht leugnen, dass auch er ein Deutscher war. Je fragwürdiger ihm die Deutschen wurden, desto fragwürdiger wurde er sich darum selbst. Die Arbeit legt erstmals eine systematische Analyse von Nietzsches Problem mit den Deutschen vor und zeigt, wie sein Denken bis in die tiefsten philosophischen Problemzusammenhänge hinein mit ihm verknüpft ist.

Das Mitternachtslied In Zeitgen Ssischer Rezeption

Das  Mitternachtslied  in zeitgen  ssischer Rezeption PDF
Author: Paul Parszyk
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3640707648
Size: 25.41 MB
Format: PDF, Docs
Category : Philosophy
Languages : de
Pages : 23
View: 263

Get Book


Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 19. Jahrhunderts, Note: 2,0, Universität Erfurt, Sprache: Deutsch, Abstract: "Also Sprach Zarathustra" ist wohl nicht nur Nietzsches Hauptwerk, es ist auch ein viel rezitiertes Werk, welches die Philosophie bis heute beeinflusst und genau so faszinierend wie verwirrend, ja sogar in der Vergangenheit missbraucht und missinterpretiert worden ist. Dabei steht der Mensch nicht mehr im Mittelpunkt der Welt und bahnt einer naturalistischen Auffassungen vom Menschen den Weg. Exemplarisch am Mitternachtslied und vor allem am Begriff des Übermenschens, versucht diese Arbeit den Rahmen dieser Interpretation zu klären. Weiterhin wird kultur- und literaturwissenschaftlich untersucht, wie es allgemeinen mit der Philosophie Nietzsches in Subkulturen, speziell der „schwarzen Szene“, ergeht. Warum soll es gerade dort Zusammenhänge geben? So wird letztlich, am Titelsong „Alle Lust will Ewigkeit“, der deutschen Industrialband Nachtmahr, auch geklärt werden, wie es um Kulturtransfer, Kunst und die zeitgenössisch Rezeption Nietzsches steht. Denn schließlich scheint es ja so, als ob alle Lust Ewigkeit will!"

Grundbegriffe Der Philosophie Nietzsches

Grundbegriffe der Philosophie Nietzsches PDF
Author: Andre Schuchardt
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 364070892X
Size: 11.87 MB
Format: PDF, Mobi
Category :
Languages : de
Pages : 40
View: 4285

Get Book


Wissenschaftliche Studie aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 19. Jahrhunderts, Note: -, Universitat Leipzig, Sprache: Deutsch, Abstract: Dieser Abhandlung soll Nietzsches Philosophie in Grundzugen vorstellen sowie einige wichtige Grundbegriffe erlautern: Das Begriffspaar des Apollinisch-Dionysischen als Grundlage des Kunstlers und Menschen, seine Moglichkeit zur Befreiung von sich selbst; der Ubermensch als Ziel der Menschengattung; die asketischen Ideale als hindernde Krankheit des Menschen; der Leib als das, was zum Ubermenschen drangt; die Natur als lebende Kultur; der Wille zur Macht als Wille zum Ubermenschen; sowie die Ewige Wiederkehr des gleichen."

Nietzsches Wissenschaftsphilosophie

Nietzsches Wissenschaftsphilosophie PDF
Author: Helmut Heit
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 3110259389
Size: 50.31 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Philosophy
Languages : de
Pages : 561
View: 3688

Get Book


Nietzsche’s philosophical analysis of our culture has had more consequences than most others. In these writings Nietzsche focused his attention particularly on the validity and effect of scientific endeavour. Science in its classical sense – encompassing natural and social sciences, philosophy and the arts – is seen as a cultural discipline central to modern human life, but one that is problematic and has far-reaching consequences. This volume is the first to bring together Nietzsche scholars and philosophers of science from all over the world to focus upon the problem of science.